Landesgartenschau Überlingen 2020 23. April bis 18. Oktober 2020

Idee & Zielsetzung

Die Haltung und Wertschätzung, die wir der Natur entgegenbringen, ist entscheidend von unseren Erlebnissen und Erfahrungen mit und in der Natur, während unserer Kindheit und Jugend geprägt.

Erst Begegnungen mit Pflanzen und Tieren lassen unsere Heranwachsenden erkennen:

Umwelt ist etwas Wertvolles, Interessantes und Liebenswertes!

Das Grüne Klassenzimmer hat sich die Aufgabe gestellt, das Umweltwissen zu mehren und das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen durch eigenständiges Forschen und Entdecken begreiflich zu machen.

Die Neugier und der Wissensdurst der Schüler sollen angeregt werden, damit sie unsere Natur und Umwelt spielerisch und durch (Be-)Greifen entdecken. Es wird verdeutlicht, dass sie ein Teil der Natur sind, Natur brauchen, aber auch für die Natur mitverantwortlich sind. Die Fähigkeit, aus Erlebtem eigene Schlüsse zu ziehen und eigene Meinung zu entwickeln, soll gefördert und das Naturerleben, als eine positive, langanhaltende Erfahrung den Schülern nahegebracht werden.

Ein Unterricht auf dem Remstal Gartenschaugelände ist für diese Zielsetzung besonders geeignet, da hier ein unmittelbarer Zugang zur Natur besteht. Die Sensibilisierung zum rücksichtsvollen Umgang mit der Natur ist ein Hauptanliegen. Neben den naturbezogenen Themen bietet das Grüne Klassenzimmer jedoch auch ein breites Spektrum an Informationen zur Landesgeschichte, Umwelt und Technik, Ernährung und Gesundheit sowie Ausbildungsinformationen und Schnupperkurse zu „grünen“ Berufen an.

Kurse buchen

Alle unsere Themen und Kurse im Überblick. Finden Sie freie Termine und buchen Sie diese direkt online!
Wir freuen uns auf Sie!

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten. Alles was Sie über unsere Unterrichtskurse wissen müssen, finden Sie in unseren kompakt zusammengestellten FAQs.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie das Webanalyse-Tool Matomo (ehemals Piwig). Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.