Landesgartenschau Überlingen 2020 23. April bis 18. Oktober 2020

Die Natur (be-)greifen

Herzlich willkommen beim Grünen Klassenzimmer auf der Landesgartenschau Überlingen 2020

Die Vorbereitungen für die kommende Grüne Klassenzimmersaison auf der Landesgartenschau 2020 in Überlingen haben begonnen.
Das Grüne Klassenzimmer hat sich die Aufgabe gestellt, das Umweltwissen zu mehren und das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen begreiflich zu machen - durch eigenständiges Forschen und Entdecken!
Ab Anfang nächsten Jahres steht Ihnen unser umfassendes Angebot aus vielen verschiedenen Themenbereichen vorerst zur Information zur Verfügung. Der Buchungsstart wird voraussichtlich im zeitigen Frühjahr 2020 beginnen. Gerne können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, so bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.
Das Grüne Klassenzimmer wurde mehrmals von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet und steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg.

Wir würden uns sehr freuen, Sie nächstes Jahr auf der LGS Überlingen 2020 am Bodensee begrüßen zu dürfen.

Landesgartenschau Überlingen 2020

Lange Spaziergänge direkt am See entlang machen, spielen mit den Kindern oder einfach mal chillen und ein paar Steine übers Wasser springen lassen – all das ist künftig möglich. Mit der Landesgartenschau 2020 bekommt die Stadt Überlingen einen rund sechs Hektar großen und abwechslungsreich gestalteten Uferpark mit lauschigen Plätzen unter schattigen Bäumen, mit Rasen- und Wiesenflächen zum Spielen und Entspannen und mit Sand- und Kiesflächen für Sport und Freizeit. Die Spiellandschaft für kleine und große Kinder unmittelbar am Ufer des Bodensees wird eines der Highlights: Der 60 Meter lange Trail aus Stangen und Seilen bietet für alle etwas, für Entdecker genauso wie für die ganz Mutigen mit viel Kondition.
Der Park schafft mit seiner naturnahen Ufergestaltung großflächig neue Seezugänge und Freiräume. Auf bislang versiegelten Flächen, die gewerblich oder als Parkplatz genutzt wurden, entsteht ökologisch wertvolles Grün. Standorttypische Flora und Fauna werden stark berücksichtigt, unter anderem die Schwarzpappel. Die Vielfalt der im Ansatz vorhandenen Gehölzstrukturen wird wiederhergestellt. Nichtheimische Bäume und Pflanzen gerade im Bereich der Ufermauer werden durch standorttypische heimische ersetzt. Extensive Wiesen mit heimischen Kräutern und Blumen und intensiv genutzte Rasenflächen wechseln sich ab. Eine Besonderheit ist die Ansiedlung des Strandrasens in einem Teil des Flachufers.
Gleichzeitig wird innerhalb der Stadt vorhandenes Grün gestalterisch aufgewertet und vernetzt. Zwei innerstädtische Gärten werden im Zuge der Landesgartenschau nicht nur gestalterisch aufgewertet, sondern auch dauerhaft einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Ausstellungsgelände der Landesgartenschau setzt sich aus zwei großen Bereichen zusammen: Dem Uferpark und vier Ausstellungsbereichen in der Innenstadt.

Unsere Kurse

Alle unsere Themen und Kurse im Überblick. Finden Sie freie Termine und buchen Sie diese direkt online!
Wir freuen uns auf Sie!

Machen Sie sich ein Bild!

Das Video zum Grünen Klassenzimmer

Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten. Alles was Sie über unsere Unterrichtskurse wissen müssen, finden Sie in unseren kompakt zusammengestellten FAQs.

Wir sind ausgezeichnet!

UNESCO UN-Dekade

Das Grüne Klassenzimmer wurde 2012 zum dritten Mal von der UNESCO als offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Immer auf dem neusten Stand! Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go:

Datenschutzbestimmungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail Adresse (Pflichtfeld):
 
Ja, ich habe die gelesen und akzeptiere diese.
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie das Webanalyse-Tool Matomo (ehemals Piwig). Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.